Märchen Ein Sack voller Lügen Präventionstheater, Theaterpädagogische Workshops, Märchentheater.
Mobiles Theater für Kinder- und Jugendpädagogik mit Puppen, Mienen, Masken und Musik.
MaerchenSackvollerLuegen.jpg

Ein Sack voller Lügen


nach dem Märchen „Der Hasenhüter und die Königstochter“ von Ludwig Bechstein · für Kinder ab 4 Jahren · Dauer: ca. 60 Min

Ein freches Märchen um Wissen, Macht, Geld, Wahrheit und Lüge.

König Ludwig der Mächtigen möchte seine schöne Tochter Marlene endlich verheiraten. Um einen würdigen Gatten und Thronfolger zu finden, stellt er den Heiratskandidaten eine schier unlösbare Aufgabe: Drei Tage lang muss man dreizehn freilaufende Hasen hüten. Sollte einer wegrennen, heißt es: „Ab mit dem Kopf!“ Doch unser Held Titus, seines Zeichens Musiker und Habenichts, stellt sich dieser Herausforderung. Ob er es wohl schafft den Ansprüchen des Königs zu genügen?

Das Märchen zeigt behutsam den Unterschied zwischen Schein und Sein. Dabei spielt auch die Live-Musik mit Saxophon und Rankett (Instrument aus der Renaissance) eine tragende Rolle.


© 2014-2017 Die Trampelmuse · Letzte Änderung: 13.03.2016 · Impressum · Rechtliche Hinweise · Sitemap